Gaming PC für 600-650 Euro – Die Intel™ Kaby lake Konfiguration Januar 2018

Hier sind wir mit einem Gaming PC zu einem Preis von circa 600 bis 650 Euro, zusammengestellt mit den neuen Prozessoren von Intel Skylake der sechsten Generation, die Ende September 2015 herauskamen. Das ist die erste Konfiguration bei der wir in der Lage sind einen Intel i5 Prozessor einzusetzen.

Obwohl die Grafikkarte dieselbe ist, die wir bei der Konfiguration Intel für 500-550 Euro schon einmal verwendet hatten, wird diese Konfiguration mit Hilfe von ein paar kleinen Upgrades, sehr langlebig sein :).

Achtung: Die Konfiguration für einen Gaming PC zu 600-650 Euro wurde am 15/09/2017 aktualisiert

Bei 600 Euro Budget könnten wir uns auch für AMD entscheiden, aber diese Prozessoren verwenden eine sehr alte Technologie die noch von 2011 stammt, daher ist es besser auf die AMD Zen Prozessoren zu warten und die dann bei zukünftigen Konfigurationen zu verwenden. 

Der Prozessor dieser Konfiguration ist auf jeden Fall besser als der FX-8320, hauptsächlich im Gaming, aber der eigentliche Grund warum wir Skylake bevorzugen ist, das die 1151 Buchse auch noch in eine paar Jahren aktuell sein wird und uns die Möglichkeit gibt Upgrades durchzuführen und jede beliebige Grafikkarte die es auf dem Markt gibt einzusetzen.

Lese diesen Artikel bis zum Ende und ich zeige dir wie du deinen PC deinen Bedürfnissen entsprechend persönlich gestalten kannst!


Gaming PC für 600-650 Euro: Die definitive Konfiguration für einen Top-Spielcomputer

gaming pc 600 euro

Vor ein paar Monaten führte ich dir in dieser Preiskategorie zwei Konfigurationen und zwar eine mit dem Intel Skylake Prozessor und eine mit dem Intel Haswell Prozessor. Nun habe ich den betreffenden Teil des Artikels gelöscht, da Haswell nun überholt ist und die Preise der Intel Skylake sich stabilisiert haben.

Es macht also keinen Sinn eine alte Buchse, einen alten DDR3 Arbeitsspeicher und alte Technologien zu verwenden, vergiss bitte nicht, dass wir alle hier nur das Beste wollen!

Bester Kompromiss für Intel Skylake
 Prozessor Intel i5-6400 (€180)
 Mainboard Asrock B150M PRO4 (€80)
 Grafikkarte  Sapphire Radeon NITRO RX 460 4GB
 Arbeitsspeicher  HyperX FURY 2×4 GB
PC-Gehäuse Zalman R1
Festplatte WD Blue WD10EZEX 1 TB
Netzteil XFX ProSeries P1-450S (€55)
Wlan Karte (fakultativ)  TP-LINK TL-WN881ND (€15)
DVD Laufwerk (fakultativ)  Lg GH24NSC0 (€13)
CPU Kühler (fakultativ)   Lese unten

PRO TIP: Füge jetzt deine Konfiguration deinem Amazon Einkaufswagen hinzu um Mitteilungen über Preisänderungen zu bekommen!

Nun zeige ich dir wie immer eine zweite Tabelle mit Alternativen für den Fall, dass du dir lieber einen günstigeren oder gar mit etwas mehr investiertem Geld, einen qualitativ besseren Gaming PC zusammenstellen möchtest. Ich möchte dich daran erinnern, dass alle Stücke die du aus den beiden Tabellen auswählst miteinander kompatibel sind.

Komponenten zum sparen

Komponenten für bessere Qualität
Prozessor  N/A  Intel i5-6500 (+€20)
Mainboard  ASUS H110M-K D3 (-€15) ASrock H170 Pro4S (+€12)
Grafikkarte Sapphire RX 460 2 GB Gtx 1060 3 gb (+€70)
Arbeitsspeicher  N/A  N/A
PC-Gehäuse BitFenix Neos (-€10) Corsair spec-01 (+€10)
Festplatte  N/A  N/A
Netzteil  N/A N/A

Das sind die beiden Hauptkonfigurationen. Folge mir jetzt und wir sehen uns diese Komponenten detaillierter an und wir werden auch sehen wo wir sparen können oder wo wir etwas mehr Geld investieren sollten.

Lese den ganzen Artikel und entdecke welche Konfiguration die Richtige für dich ist!


Intel Skylake i5-6400 Prozessor, braucht ein Gaming PC für 600-650 Euro den wirklich? (€180)

Ein i5 ist das Maximale was man haben kann, wenn es um Gaming und Leistung geht. Ein i7 ist ganz sicher besser aber wird nur denjenigen empfohlen die ihn auch wirklich benötigen, also Profis die bestimmte Ansprüche in Sachen Arbeit stellen oder um Grafikkarten wie die GTX 980/980ti zu unterstützen.

Ein neu erschienener Prozessor also unterstützt mit ständigen Updates und Technologie von nur 14 Nanometern anstatt die 22 der vorherigen Generation.

Vorteil des i5-6400 ist seine Langlebigkeit: Die 1150 Buchse (die des i5-4460) wurde erst neulich von der neuen 1151 abgelöst. Der DDR3 Arbeitsspeicher wurde durch den DDR4 ersetzt, daher lohnt es sich nicht, wenn man an die zukünftigen Fortschritte und Aktualisierungen denkt etwas sowieso schon Altes zu kaufen. 

Deshalb sollten wir uns für den i5-6400 entscheiden.

Falls du vorhast etwas mehr Geld auszugeben, dann kannst du dich als Alternative für den größeren Bruder, den i5-6500 entscheiden, den ich unter den neuen Prozessoren für den mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis halte, welcher sich in einer Preislage von etwa 210Euro befindet. Falls aber der Preis zu sehr steigen sollte, dann empfiehlt es sich bei diesem 6400 zu bleiben.

Klicke hier um den i5-6400 Prozessor zu kaufen (€180)


Die definitive Grafikkarte für einen Gaming PC von niedrigem Kostenpunkt: AMD RX 460

Mit der neuen Generation von Grafikkarten dominiert AMD in der unteren Preisklasse.

Dank der RX 460 wirst du in der Lage sein einen Leistungsstarken Gaming PC zusammenzustellen, ohne dafür viel Geld ausgeben zu müssen. Wirklich fantastisch.

In diesem Fall aber wird sie dank des i5 Prozessors definitiv besser genutzt werden.

Dir wird aufgefallen sein, dass ich schon einmal in der Konfiguration für einen Gaming PC um 400 Euro diese Grafikkarte empfohlen hatte und der Grund dafür ist ganz einfach, denn diese Grafikkarte hat bei dem Preis für den sie angeboten wird keine Rivalen, man sollte daher darauf warten, dass der Preis der RX 470 sinkt um sich für sie zu entscheiden und im Moment gibt es zu viel Preisunterschied.

Um es dir verständlich zu machen: mit einer Ausgabe von 150 Euro bekommst du 10% mehr Leistung als bei einer viel teureren GTX 950 und 10% weniger Leistung als bei der 960 die 70 Euro mehr kostet.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist die Stärke dieser Grafikkarte und in dieser Zeit findest ganz sicher nichts Besseres.

Sehen wir uns genauer an was diese Karte leistet und ob sie etwas für sich ist.

Die aufgelisteten Spiele wurden mit höchsten Details getestet aber ohne die Filter zu überlasten. Wie du siehst ist das was die Karte für ihren Preis leistet einfach spektakulär.

Battlefront 53 FPS
Black Ops III (Alto) 54 FPS
Doom (Ultra) 81 FPS
Overwatch (Ultra) 73 FPS
Far Cry Primal (hoch) 42 FPS
  • Empfohlene Auflösung: Full HD zu 60 FPS
  • Empfohlene Spieldetails: Hoch mit wenigen aktiven Filtern
  • Grafikkarte geeignet für: Spieler von MMORPG, MOBA, FPS und schweren Spielen ohne die Filter zu überfordern/überlasten
  • Falls du mehr möchtest? Die RX 470 hat momentan einen unzumutbaren Preis, daher empfiehlt es sich zwei Stufen zu steigen, wo es die GTX 1060 3GB für rund 220 Euro gibt.

Klicke hier um die Sapphire RX 460 4 GB Grafikkarte zu kaufen (€140)


Das Asrock B150m Pro4 Mainboard um die Komponenten unseres Gaming PC von 600-650 Euro aufs Beste zu verkraften


Ein Mainboard der unteren Preisklasse, das jedoch dazu fähig ist unsere Konfiguration mit Intel Skylake aufs Beste zu verkraften. Unterstützt offensichtlich unseren DDR4 Arbeitsspeicher am besten und bietet eine große Auswahl an Eingängen für alle unsere Geräte. Es sind 4 USB 3.0 Eingänge vorhanden zu welchen wir noch die Eingänge des PC Gehäuses addieren können.

Unterstützt bis zu 3 Monitore mit 3 verschiedenen Eingängen: HDMI, VGA und DVI-D. Eine integrierte Realtek ALC892 Soundkarte ist natürlich schon dabei.

Asrock ist unter anderem eine der besten Marken, wenn es um Mainboards geht. Zusammen mit ihr bekommen wir eine Software Ausstattung, bei der außer der Software für die System Updates noch das A-tuning dabei ist. Das ist ein Programm mit dem wir unser Mainboard aufs Beste kontrollieren können und auch ein paar Einstellungen noch zusätzlich kontrollieren können.

Falls du aber etwas sparen möchtest, dann gibt es da noch ein anderes Mainboard aus dem Hause ASUS, das über ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis verfügt, das 90MB0P30-M0EAY0welches eigentlich eher für Büro-Nutzung vorgesehen ist, aber sich trotzdem gut fürs Gaming nutzen lässt.

Heutzutage gibt es keine großen Unterschiede mehr zwischen dem einen oder dem anderen Mainboard, falls du also bei einigen Komponenten sparen möchtest, dann solltest du hier damit beginnen!

Klicke hier um das Asus H110m 90MB0P30-M0EAY0 Mainboard zu kaufen (€68)


Die neuen DDR4 Arbeitsspeicher für einen Computer um 600-650 Euro der für die Zukunft geplant ist

Wir sind diesem Model schon einmal als DDR3 Version begegnet. Was ist anders? 

Falls wir eine Skylake Konfiguration wollen, dann müssen wir einen DDR4 Arbeitsspeicher nutzen, der weniger als 45 Euro kostet. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir einen PC wollen, der auch noch in fünf Jahren gültig und aktualisierbar ist. In den nächsten fünf Jahren wird es die DDR4 Arbeitsspeicher noch geben. Hätten wir aber die DDR3 Arbeitsspeicher, dann wären wir gezwungen sie fortzuwerfen und neue zu kaufen.

Falls du weniger ausgeben möchtest, dann könntest du auch nur eine Reihe Arbeitsspeicher von 4GB kaufen und dir später mit besserem Budget eine weitere Reihe desselben Arbeitsspeichers kaufen, um die Ausgaben in zwei zu teilen, ohne auf gute Leistung verzichten zu müssen.

Falls du keinen HyperX Arbeitsspeicher finden kannst oder er mehr als 60 Euro kosten sollte, dann empfehle ich dir stattdessen den Corsair Vengeance 2×4 GB Arbeitsspeicher, welcher praktisch genauso gut läuft und außerdem über eine geringere Latenz verfügt (also besser ist), was aber in der heutigen Nutzung gar nicht mehr bemerkt wird, daher also lohnt es sich erst gar nicht auch wenn er nur 5 Euro mehr kostet als der HypeX Fury. Es lohnt sich nur dann, wenn beide Arbeitsspeicher über den gleichen Preis verfügen.

Klicke hier um den HyperX FURY 2×4 GB Arbeitsspeicher zu kaufen (€70)


Ein Marken PC-Gehäuse für einen Gaming PC für jeden Geschmack: Zalman R1

Ein ausgezeichnetes PC-Gehäuse mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Zalman R1 verfügt über Materialien die fast der Premiumklasse entsprechen und eine hervorragende Qualität aufweisen.

Es ähnelt vom sauberen Design her einem NZXT, welches dieses PC-Gehäuse absolut fantastisch macht.

Die Lüftung ist sehr gut auch wenn wir uns nicht auf sehr hohen Niveaus befinden, welche ich dir bei anderen PC-Gehäusen schon einmal gezeigt hatte.

Es besteht die Möglichkeit die vordere Klappe zu öffnen um eine bessere Lüftung zu ermöglichen aber das bezieht nicht die Konnektivität der 3 USB Ports

Masse 465x45x192 mm
Integrierte Fans 3×12 cm
Fakultative Fans 2×12 cm
VGA Unterstützung Bis zu 360 mm
CPU-Kühler Unterstützung Bis zu 155 mm
Gewicht 4.9 Kg

Klicke hier um das Zalman R1 PC-Gehäuse zu kaufen (€52)


Wie stellt man einen Gaming PC von 600 bis 650 Euro zusammen indem man das Netzteil effizient nutzt und darin Ordnung bewahrt: XFX Pro Series P1 (€55)

  Ein Netzteil wie dieses und noch in dieser Preisklasse ist en Geschenk des Himmels. Es ist in der Lage Karten bis zur GTX 1060 mit maximaler System Stabilität zu verkraften was zu diesem Preis beindruckend ist.

Außerdem ist die Marke eine Garantie, da XFX vor allem für die Netzteile der ProSeries berühmt ist und hat sich als eine der besten Marken für Netzteile auf dem Markt behauptet.

Zwar ist es nicht sehr modular aber dafür haben die Kabel eine angemessene Länge, was dazu verhilft im PC-Gehäuse mehr Platz zu sparen und das Kabel-Management wesentlich zu erleichtern.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wahrhaftig sehr gut: der Kostenpunkt liegt bei 45 bis 55 Euro. Ein wirklich guter Preis für das was man dafür bekommt.

Du fragst dich ob 450w genug sind? Rechnen wir nach: Die Grafikkarte konsumiert etwa 70w, der Prozessor bei maximaler Leistung (die nie nötig sein wird) kommt auf 65w und alle anderen Komponenten überschreiten zusammen keine 20w. Wir sind also weit unter den 450w des XFX.

Klicke hier um das XFX ProSeries P1-450S Netzteil zu kaufen


Speicher von hoher Qualität: Caviar Blue 1 T Festplatte für deinen Gaming PC von 600-650 Euro

Das ist eines der wenigen Stücke bei dem wir nicht die Qual der Wahl haben. Die beste Festplatten Marke für einen ausgezeichneten Preis. Nicht umsonst werden wir diese Festplatte auch bei Computern die mehr als 1000Euro kosten, nutzen.

Am Ende wissen wir ganz genau auf was es bei einer Qualität Festplatte eines Gaming PCs darauf ankommt: unsere Spiele zu speichern! Der Preis ist auf derselben Gerade wie bei anderen Festplatten mit 7200 RPM, aber sie präsentiert sich mehr reaktiv (außerdem sind wir nicht auf der Ebene von SSD).

Für unseren PC ist sie das Beste was wir bekommen können

Klicke hier um die Western Digital Caviar Blue Festplatte zu kaufen (€55)


Wie wählst du einen CPU-Kühler für deinen Intel i5-6400 CPU. Brauchst du denn wirklich?

Dein i5-6400 CPU hat einen sehr geringen Verbrauch und erwärmt sich daher sehr wenig. Außerdem kommt beim Kauf, ein CPU-Kühler inklusive, bei dem sich aber viele über die geringe Qualität und das hohe Volumen beim Lauf beschweren, daher ist es empfehlenswert einen zusätzlichen CPU-Kühler zu kaufen.

Meine Empfehlung wäre, für eine bestimmte Zeit den inklusive kommenden CPU-Kühler zu testen, falls das Resultat dann doch nicht befriedigend sein sollte kannst du dich ja immer noch für einen dieser CPU-Kühler entscheiden, welche alle gut genug sind um deinen CPU kühl zu halten.

Natürlich stimmt es, dass je mehr du investierst ein umso besseres Produkt bekommst, aber wie in diesem Fall wo dein Prozessor sowieso nur sehr gering warm wird kann ich dir nur davon abraten viel Geld für einen CPU-Kühler auszugeben.

ARCTIC Freezer 7 (€20)

ARCTIC Freezer XTREME Rev. 2 (€33)

Cooler Master Hyper 212EVO (€40)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.