Gaming PC für 700-750 Euro : Die Intel™ Kaby Lake – Januar 2018

Heute werden wir die beste Konfiguration für einen Gaming PC von 700 bis 750 Euro entdecken. 

Diese Konfiguration wurde Ende Oktober 2015 erstellt und wird seitdem jeden Monat aktualisiert, daher ist alles was du weiter unten lesen wirst immer aktuell, du kannst daher beruht weiterlesen. Auch in dieser Konfiguration werden wir die neuen Intel Skylake Prozessoren der sechsten Generation verwenden und wir werden über die Nutzung der neueren gegenüber den älteren Prozessoren keine Zweifel mehr haben. 

Du bist dabei 700-750 Euro für einen Computer auszugeben: Da hat alte Technologie nichts verloren!

Achtung: Die Konfiguration Gaming PC für 700-750 Euro wurde am 15/09/2017 aktualisiert

Vergessen wir nicht, dass diese Konfiguration auch noch in ein paar Jahren gültig sein wird. Die Grafikkarte ist in der Lage allen Spielen, die es auf dem Markt gibt, bei maximalen Details standzuhalten und in den kommenden Jahren wird sie immer noch in der Lage sein standzuhalten, jedoch mit etwas weniger Details. Der Vorteil dieser Konfiguration ist eben die Langlebigkeit: Sowie der Prozessor als auch die Grafikkarte sind beide erst neu erschienen und werden daher noch lange Zeit unterstützt werden.

Entdecken wir diese Konfiguration um 700-750 Euro also gemeinsam. Lese dafür den Artikel bitte bis zum Ende und entdecke welche Modifikationen du vornehmen kannst falls du etwas mehr oder etwas weniger ausgeben möchtest!

Die Intel Skylake Konfiguration um 700-750 Euro: der definitive Ratgeber um Spiele in Full HD mit den maximalen Details zu genießen

gaming pc 700-750 euro

Gaming PC für 700-750 Euro
Prozessor INTEL Core i5-6500
Grafikkarte Gigabyte GeForce GTX 1060
Mainboard Asrock H170 PRO4S
Arbeitsspeicher HyperX FURY 2×4 GB
PC-Gehäuse Corsair Spec 01
Festplatte Caviar Blue 1 TB
Netzteil Thermaltake Smart SE 530w
WLAN Karte (fakultativ) TP-Link TL-WN881ND
DVD Laufwerk (fakultativ) LG GH24NSC0

PRO TIP : Lege jetzt deine Konfiguration in deinen Amazon Einkaufswagen um Mitteilungen über Preisänderungen zu bekommen!

Jetzt zeige ich dir für jede Komponente Alternativen, für den Fall, dass du einen noch schnelleren PC möchtest oder etwas mehr sparen möchtest um bei 700 Euro zu bleiben! Vergesse bitte nicht, dass du alle Komponenten die sich auf den beiden Tabellen befinden miteinander konfigurieren kannst!

Komponenten zum sparen Komponenten für höhere Qualität
Prozessor i5-6400 (-€20) Intel i5-6600 (+€20)
Mainboard Asrock H170 pro4s (-€10) MSI H170 Gaming M3 (+€20)
Grafikkarte N/A Zotac Gtx 1060 6 GB (+€60)
Arbeitsspeicher N/A HyperX Fury 2×8 GB (+€30)
PC-Gehäuse Enermax Ostrog (-€10) Zalman Z11 NEO (€+15)
SSD N/A SanDisk SSD Plus 120GB (+€45)
Festplatte N/A N/A
Netzteil N/A XFX TS 550W (+€20)

Intel Skylake i5-6500: Für dich der Prozessor, falls du einen nachhaltigen Gaming PC möchtest, der sich in allen Situationen ausgezeichnet verhält 

Dieser Prozessor ist perfekt und es gibt nichts was er nicht kann. Ich möchte dich daran erinnern, dass wir den i7 aus zwei Gründen nicht verwenden: Vor allem weil wir dann unser Budget überschreiten würden (er kostet nämlich etwa 130 Euro mehr) und weil du ihn wahrscheinlich nicht voll und ganz nutzen könntest. Der i5-6500 ist ein Prozessor, den du belasten kannst so viel du nur willst und trotzdem wirst du es kaum schaffen ihn in Schwierigkeiten zu bringen.

Er eignet sich übrigens auch bestens für diejenigen, die ihr Game Play auf YouTube speichern möchten: er verhält sich bestens beim Gaming und verkraftet sogar eine GTX 980 bestens (auch wenn wir dafür zu Konfigurationen aufsteigen müssten die weitaus kostspieliger sind) und du wirst mit ihm in der Lage sein unglaubliche Videos zu machen.

Ich möchte dich übrigens daran erinnern, dass der i5-6500 erst vor wenigen Monaten erschienen ist und dadurch einen Hauch von neuer Technologie mit sich bringt. Wenn du ihn jetzt kaufst, wirst du über einen avantgardistischen PC verfügen, der noch in fünf Jahren sehr aktuell sein wird. Viel Geld für einen Gaming PC auszugeben ist eine Investition und keine Ausgabe, denn auch nach vielen Jahren wird er dir immer noch nützlich sein. Deshalb lohnt es sich nur das Beste vom Besten auszuwählen, hab ich nicht Recht?

Die beiden Alternativen falls du für deinen Gaming PC mehr oder weniger Geld ausgeben möchtest sind zwei Geschwister aus der Skylake İ5 Familie. Der 6400,  der über einen etwas geringeren Takt von 2.7 GHz verfügt, aber dadurch keine schweren Verlangsamungen beim täglichen Gebrauch verursacht. Der i5 6600, der um die Zwanzig Euro mehr als der 6500 kostet, leistet eine Steigerung von nur 0.1 Ghz, auch wenn er von den Dreien der am besten optimierte ist. In jedem Fall lohnt es sich bei diesem Preisunterschied nicht den Kostenpunkt zu steigern. Unter den Dreien ist der 6500 der, mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Klicke hier um den Intel Skylake i5-6500 Prozessor zu kaufen (€120)


Mit einem Gaming PC bei Kostenpunkt von 700 bis 750 Euro mit den nagelneuen GTX 1060 bei maximalen Details spielen

Endlich können wir die neuen Grafikkarten von NVIDIA in einer unseren Konfigurationen einsetzen.

Wir mussten lange warten bis sich die Preise stabilisierten und nun ist es endlich soweit.

Die Version die ich dir empfehle ist die 3 GB Version der GTX 1060, da sie pure Power für einen perfekten Computer bedeutet.

Die Leistung, die sie dir bietet ähnelt der, der „alten“ GTX980 aber nur für den halben Preis.

Ich empfehle dir mit dieser Karte einen richtig guten Monitor zu verwenden. Auch wenn du in Full HD mit maximalen Details spielst wirst du nicht die volle Leistung herausbekommen, daher kannst du dich auch bei 2K (mit wenigen erhöhten Filtern) vergnügen oder mit 144hz um eine ganz andere Spielerfahrung zu erleben.

Die heutigen alternativen sind zwei: die glorreiche GTX 970 oder die RX 480.

Die erste kann ich dir nicht empfehlen denn sie wird so allmählich durch die neuen Karten ersetzt, welche besser optimiert sind. Die zweite scheint von der Leistung her etwas schwach zu sein aber es ist fast unmöglich die Besseren für einen menschlichen Preis zu bekommen.

Deshalb ist die GTX 1060 die beste Wahl für einen Gaming PC um die 700 Euro, ohne auf die maximale Spielfreude verzichten zu müssen.

Sehen wir einmal wie sich die Karte bei einigen Spielen in Full HD mit maximalen Details verhält.

Battlefield 4 95 fps
GTA V 90 fps
The Witcher 3 65 fps
Metal Gear Solid V 90 fps
Fallout 4 90 fps

Klicke hier um die Gigabyte GTX 1060 3 GB Grafikkarte zu kaufen (€220)


Asrock H170 Pro4s Mainboard das den Komponenten deines Gaming PCs für 700-750 Euro standhält (€95)

Ein Mainboard von niedrigem Preis, das aber in der Lage ist unserer Intel Skylake Konfiguration aufs Beste standzuhalten. Unterstützt natürlich unseren DDR4 Arbeitsspeicher aufs Beste und verfügt über zahlreiche Eingänge für alle unsere Geräte. Es sind 4 USB 3.0 Eingänge vorhanden zu welchen wir die des PC-Gehäuses noch addieren können. Es werden bis zu drei Monitore mit verschiedenen Eingängen unterstützt: HDMI, VGA und DVI-D. Natürlich ist eine integrierte Audiokarte auch schon mit dabei und zwar die Realtek ALC892.

Asrock ist unter anderem einer der besten Produzenten von Mainboards. Zusammen mit dem Mainboard bekommen wir auch noch eine Software Ausrüstung, die außer den klassischen System Aktualisierungen über das A-tuning verfügt, das ein Programm ist welches es uns erlaubt unser Mainboard besser zu kontrollieren und bestimmte Einstellungen zu machen.

Klicke hier um das Gigabyte GA-H110M-S2H Mainboard zu kaufen (€60)


Arbeitsspeicher für niedrigen Preis aber mit exzellenter Leistung, hergestellt von einer hervorragenden Marke der man immer vertrauen kann: Corsair Vengeance 2x4GB DDR4 (€60)

Die DDR4 Arbeitsspeicher bekommt man allgemein nur für sehr hohe Preise, nur nicht diese. Vor noch ein paar Monaten waren sie nur mit den Intel x99 Konfigurationen kompatibel (Konfigurationen der höchsten Ebene), daher scheute wer sie kaufte keine Kosten.

Heute aber, da sie bei den sogenannten Mainstream Konfigurationen wie diese um 800 Euro obligatorisch geworden sind haben sie mittlerweile bedeutend niedrigere Preise und sind somit für alle erschwinglich. Auch wenn diese Konfigurationen kein Übertakten benötigt um gut zu laufen, sind Frequenzen von 2100Mhz mehr als ausreichend, allerdings ist das die maximale Frequenz die vom Mainboard unterstützt wird.

Falls du weniger ausgeben möchtest kannst du auch nur eine Reihe Arbeitsspeicher von 4GB kaufen und später weitere Reihen kaufen und hinzufügen, wann du ein besseres Budget hast und kannst auf diese Weise deine Ausgaben in zwei teilen, ohne jemals auf Leistung verzichten zu müssen.

Klicke hier um den HyperX Fury 2×4 GB Arbeitsspeicher zu kaufen (€42)


Corsair Carbide Spec-01 Ein günstiges Pc-Gehäuse, von bestem Design, mit LED bestücktem Lüfter, Platz für jede Grafikkarte und gute Durchlüftung. Was können wir mehr verlangen? (€60)

Das Corsair Spec-01 präsentiert sich in einem fesselnden Design um unserem Gaming PC ein spektakuläres Aussehen zu verschaffen. An der Vorderseite befindet sich ein Grill mit vertikalen Streifen durch den man die mit rotem Led bestückte Lüftung sehen kann. Ein wirklich schöner Effekt.

Die konstruktive Qualität ist wirklich sehr gut. Das vordere Panel besteht aus einem Plastik, das sehr resistent ist und sich nicht verformt oder verbiegt und der Rest des Gehäuses ist aus Metall. Es können insgesamt 5 Fans eingebaut werden: 2 an der Vorderseite, 1an der Hinterseite und 2 an der Oberseite. Mit dem Kauf von weiteren Led bestückten Fans würde das PC-Gehäuse einen einzigartigen Look bekommen.

Die Masse sind 200 x 413 x 467 mm. Soweit wir von den Eigenschaften ausgehen gibt es 2 USB Ports vorne (davon eine 3.0), Eingänge für Kopfhörer und Mikrophon wie es üblich ist. Es werden CPU-Kühler, die bis zu 165mm hoch sind und Grafikarten, die bis zu 420mm hoch sind unterstützt (also würde auch eine GTX 980 passen).

Klicke hier um das Corsair spec-01 PC-Gehäuse zu kaufen (€60)


Thermaltake Smart SE modulares Netzteil, 530W, Schwarz

 Ein Netzteil wie dieses in dieser Preisklasse ist ein Geschenk des Himmels. Es verkraftet Karten bis zur GTX 970 bei maximaler Systemstabilität was zu diesem Preis wirklich beindruckend ist.

Die Marke ist außerdem eine Garantie und  Thermaltake ist besonders berühmt für Netzteile der Serie Berlin und Hamburg. Mit dem Smart SE gelingt ein Durchbruch da es sich als einziges semi-modular Netzteil für diesen Preis behauptet.

Da es modular ist können die ungenutzten Kabel entnommen werden, was dazu verhilft im Innenraum des PC-Gehäuses so wenig Platz wie nur möglich einzunehmen und sorgt natürlich für ein anständiges Kabel Management.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr hoch: man kann es meistens für 45 bis 55 Euro finden. Für die Leistung ein wirklich guter preis.

Klicke hier um das Thermaltake Smart SE 530w Netzteil zu kaufen (€40)


Speicher von hoher Qualität: Die Caviar Blue 1 TB Festplatte um alles was wir auf unserem PC brauchen zu speichern (€50)

Das ist eines der wenigen teile bei dem wir nicht die Qual der Wahl haben müssen. Die beste Festplatten Marke zu einem einmaligen preis. Nicht umsonst benutzen wir diese Festplatte auch bei Konfigurationen die mehr als 1000 Euro kosten.

Letztendlich wissen wir genau zu was eine Festplatte von Qualität bei einem Gaming PC gut ist: unsere Spiele zu speichern! Der Preis ist auf der gleichen Ebene mit anderen Festplatten von 7200 RPM, aber zeigt sich mehr reaktiv (außerdem befinden wir uns nicht auf SSD Ebene).

Für deinen Gaming PC ist es das Beste von dem was man bekommen kann

Klicke hier um die Caviar Blue 1 TB Festplatte zu kaufen (€55)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.