Monitore 21 9

Die 7 besten 21:9 Ultra Wide Monitore für Gaming und Arbeit

Sobald Sie Ihren Gaming-PC zusammengebaut haben, werden Sie auf jeden Fall das beste Zubehör, wie einen dieser 21:9-Monitore, benötigen.

Die Wahl des Monitors ist sehr schwierig, besonders in der Oberklasse.

Schauen Sie sich um, es gibt viele Abkürzungen wie 4k, 2k, QHD, 16:9 etc.

Ich kann jedoch für eines garantieren: Die unten aufgeführten Monitore sind nicht mit den anderen zu vergleichen.

Es sind Monitore, die eine unvergleichliche Benutzererfahrung bieten, die einzigen, die die Immersivität haben, die wir alle suchen, wenn wir einen PC kaufen, und die wir zu oft nicht finden.

Folgen Sie mir in diesem Artikel und ich erzähle Ihnen von den besten 21:9 Monitoren, die jetzt auf dem Markt sind, angefangen von der Einstiegsstufe bis hinauf zur SPITZENKLASS.

Sind Sie bereit? Fangen wir an.

21:9 Ultrawide Monitore – Die Top-Rangliste des Marktes, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Ecran 21:9 Ultrawide Caractéristiques
LG 25UM58
21:9 Ultra Wide Monitore
22″ Flat
2560 x 1080 pixels
IPS
60 Hz
5ms
👍 Kaufen
LG 29UM59A
Monitore 21 9
29″ Flat
2560 x 1080 pixels
LED IPS
75Hz FreeSync
5ms
👍 Kaufen
LG 34UB67-B
Besten 21:9 Monitore
34″ flat
2560×1080 pixels
LED IPS
75Hz Freesync
1ms
👍 Kaufen
AOC AGon AG352QCX
Monitore 21:9 200 Hz
35″ curved
2560×1080 pixels
VA
200Hz  FreeSync
4ms
👍 Kaufen
Samsung C34F791
Curved 21:9 Monitore
34″ curved
3440×1440 pixels
VA
100Hz Freesync
4ms
👍 Kaufen
Acer Predator X34A
beste 21:9 Gaming Monitor
34″ curved
3440×1440 pixels
VA
100 Hz
4ms
👍 Kaufen
LG 38UC99-W
monitore 21:9
38″ curved
3840×1600 pixels
IPS
75 Hz Freesync
1ms
👍 Kaufen
Samsung C49HG90
monitore 49 zoll
49″ curved
3840×1080
VA
144Hz Gsync
1ms
👍 Kaufen

Der sparsamste 21:9 Ultra-Wide-Monitor aller Zeiten: LG 25UM58

21:9 Ultra Wide Monitore

Es mag möglich erscheinen oder auch nicht, aber es gibt ein 21:9-Ultrawide Monitorformat für weniger als 190 Euro!

Ich spreche hier vom LG 25UM58.

Ich habe es vor ein paar Monaten zum ersten Mal gesehen und ich war ernsthaft dabei mir einen davon zu kaufen zu kaufen, denn zu diesem Preis ist es erstaunlich, aber es gibt da einen Hacken.

Ein 25 Zoll in 21:9 ist bis zu einem gewissen Punkt ratsam: kostet zwar wenig, ist aber wirklich klein in der Höhe.

Um eine Vorstellung zu bekommen, muss man wissen, dass dieser in 16:9 so groß wie ein 22 Zoll ist, zu wenig für mich, da ich einen 24 Zoll schon klein finde.

Wenn Sie stattdessen an einen 19-Zoller gewöhnt sind, ist es wirklich der perfekte Übergang.

Ein Spiel in 21:9 zu spielen ist eine unvergleichliche Erfahrung, selbst mit, wenn es dabei Mängel gibt.

Lassen Sie sich vom Preis nicht täuschen: Das Display dieses LG 25UM58 ist von höchster Qualität, ein IPS mit vielen Eigenschaften.

Es sind 2 HDMI-Eingänge für den Anschluss eines PCs und einer Konsole vorhanden, z.B. Kopfhörereingang und eingebaute Lautsprecher (wobei ich empfehle sie nicht wie bei allen Monitoren zu benutzen).

Es kommt zu keinerlei Ghosting-Problemen und die 5ms Eingangsverzögerung ist mehr als genug, um großartig zu spielen.

Die Auflösung ist Ultrawide Full-HD oder 2560×1080 px. Auf dieser Diagonale können Sie Pixel aus „normalen“ Entfernungen nicht sehen.

Kommen wir zu den Schlussfolgerungen…

Kurz gesagt, mit weniger als 190 Euro haben Sie einen Monitor, der das perfekte Sprungbrett für die Welt von Ultrawide darstellt, einer Welt, aus der man normalerweise nicht mehr zurückkehrt.

Der einzige “ Mangel “ ist die Diagonale, die für einen Ultra-Wide Monitor nicht ausreichend ist, da wäre ein 29 Zoll praktisch perfekt, aber wenn man es gewohnt ist, Diagonalen unter 24 Zoll in 16:9 zu haben, dann sollten Sie auf keinen Fall zögern, denn es wird sich lohnen!

LG 29UM59A: die ideale Diagonale, um sich stressfrei an das neue Format zu gewöhnen

Monitore 21 9

Falls Sie den obigen Monitorbericht gelesen haben, werden Sie bereits wissen, dass der einzige Makel die Diagonale war.

Das Problem ist gelöst.

Mit der 29-Zoll-Diagonale macht 21:9 für mich Sinn, denn es lässt sich damit hervorragend spielen.

Das Panel ist fast das gleiche wie das des fantastischen LG 25UM58, also lesen Sie einfach die obige Bewertung, um zu sehen, ob es gut funktioniert und es sich lohnt.

Sie sollten mich kennen, wenn ich etwas auf diese Liste setze, dann ist es definitiv das Beste, was Sie für ihr Geld haben können, ohne dass Sie es bereuen müssen, vertrauen Sie mir.

Da wir gerade von der Größe sprechen, die Höhe dieses Monitors ist 32,8 cm, etwas mehr als die 29,89 cm eines 24-Zoll-Monitors in 16:9.

Wo wir gerade von der Breite sprechen, gibt es jedoch 23 cm Unterschied zu 24 „, offensichtlich zum Vorteil von 21:9.

Aus diesem Grund ist, wer sich für diesen Monitor entscheidet, nicht nur ein Spieler, sondern jemand, der den PC benutzt, um mit mehreren Dateien gleichzeitig zu arbeiten.

Fassen wir zusammen…

Ich würde diesen Monitor mit geschlossenen Augen für diejenigen empfehlen, die etwas anderes als das übliche 16:9 ausprobieren wollen, aber Angst vor der winzigen Größe eines 25″ haben.

Die Farben sind fantastisch, um großartig zu spielen…. kurz gesagt, es gibt keine Mängel.

Auf Amazon beschweren sich einige Leute über verschiedene Probleme, jedoch handelt es sich hierbei um defekte Produkte (sehr selten, aber falls es mal passiert kann man sie wieder zurücksenden) oder sind das Menschen die PCs des 20. Jahrhunderts benutzen.

Vertrauen Sie mir, Sie werden diesen Monitor kaum bereuen!

LG 34UB67-B: Maximale Diagonale um in Ihren Gaming-PC einzutauchen.

Besten 21:9 Monitore

Wir steigern das Budget ein wenig, aber auch die Qualität.

Für etwas mehr als 400 Euro kann man einen LG 34UB67-B bekommen, was eine ganz andere Welt ist als die beiden Monitore, über die ich vorher gesprochen hatte.

Wir sprechen immer noch von einem LG, dem Meister in dieser Preisklasse, der ein weiteres fantastisches Panel hervorbringt.

Zum Arbeiten ist dieser Monitor wirklich erstaunlich, zum Spielen ebenso…aber eigentlich würde ich ihn mir nicht kaufen.

Warum empfehle ich ihn dir dann?

Es mag vielleicht widersprüchlich erscheinen, diesen Monitor vorzustellen, wenn ich ihn nicht einmal kaufen würde, aber es ist eine Frage des Geschmacks.

Mit dieser Auflösung (Full HD 2560×1080) würde ich nicht über 29″ hinausgehen: Ich lese viel auf dem PC und die Pixeldichte ist eigentlich nicht sehr hoch.

Ich bevorzuge eher klarere Bilder als die Größe des Monitors und würde die Krümmung des Bildschirms auf diesem Panel zu schätzen wissen.

Das ändert nichts an der Tatsache, dass viele Leute diesen Monitor sehr mögen, da der Preis wirklich seine Stärke ist

Was mich immer mehr überrascht ist, wie LG diese sehr hochwertigen Paneele (Farben etc.) zu einem so niedrigen Preis verkaufen kann.

Im Spiel ist er immer hervorragend und sorgt für eine wirklich hohe Immersivität. Ich würde es jedoch empfehlen, immer das zu berücksichtigen, was ich vorhin gesagt habe.

AOC Agon AG352QCX: Curved 21:9 Monitor, 200 Hz

Monitore 21:9 200 Hz

Das erste Wort zu diesem Monitor ist „wow„.

Ich muss zugeben, dass mich die gekurvten Monitore schon immer fasziniert haben, ich habe auch einen S24E510C ,  gekauft, einen 24″ Curved in 16:9.

Auf diesem Monitor ist die Kurvatur spürbar, aber nicht grundlegend. Nicht so wie bei diesem 21:9.

Ein so großer Monitor zwingt einen dazu, den Kopf ständig von rechts nach links zu drehen, was durch das Ablesen an den Ecken ermüdet, und hier hilft dann die Kurvatur.

Die Dimensionen sind sogar noch größer als die des vorherigen LG, 35„, aber es gibt eine Eigenschaft, die diesen Ultrawide Monitor einzigartig macht.

Dies ist der beste Spielmonitor, den Sie zum Spielen kaufen können.

Die Spezifikationen dieses Monitors sind gewaltig und reichen bis zu 200 Hz. Leider beträgt die Reaktionszeit 4ms, aber bei einer so hohen Bildwiederholrate wäre es schwierig, dies anders hinzubekommen.

Die Auflösung von 2560×1080 wird Ihre Grafikkarte nicht überfordern. Ein 1070 ist der ideale Begleiter für diesen 21:9-Monitor.

Die Auflösung dieses Monitors reicht aus, um die Zeichen lesbar zu machen und mehr, aber fängt an, eng zu bleiben.

Sollten Sie von einem flachen 16:9er zu einem Curved 21:9er übergehen, dann werden Sie sich bestimmt verlieben!

Die 4ms der Eingangsverzögerung ist sehr gut, zwar nicht das Beste, aber Sie müssten die Augen eines Sayans haben, um den Unterschied zu bemerken.

Das Design dieses Monitors ist eine weitere Stärke, sowie Komfort: Der Neigungswinkel ist sehr hoch und Sie können ihn nach Belieben anheben und absenken.

Also…

Von allen Monitoren in dieser Liste ist dies der beste Kauf.

Der einzige Grund, ihn nicht zu kaufen wäre, 250 Euro mehr Geld zu haben, um einen 34″ 2K zu kaufen. In Kombination mit einer schönen Spielkonfiguration lässt sich somit etwas schaffen, auf das man neidisch werden kann!

Samsung C34F791: Es gibt alles…. es ist der ultimative 21:9 Monitor?

Curved 21:9 Monitore

Dies ist ein weiterer Monitor, in den man sich leicht verliebt.

Das 21:9 kommt in diesem Monitor voll zur Geltung, es gibt wirklich alles, was man sich nur wünschen kann:

Die Kurvatur ist außergewöhnlich, auch die Auflösung: 3440×1440 (zwischen 2K und 4K)

Es gibt sogar den Freesync, leider fehlt der G-Sync, aber um ihn zu haben, müsste man mindestens 300 Euro mehr ausgeben (ich werde später darüber reden).

Man könnte damit aber auch mit 100 Hz spielen, was ein sehr hoher Wert ist.

Es gibt eine Menge Anschlussmöglichkeiten, es gibt einfach alles: 2 HDMI, USB zum schnellen Aufladen des Telefons, 1 Display Port, 2 Thunderbolts und die 3,5″-Buchse.

Bei dieser Auflösung benötigen Sie eindeutig eine sehr leistungsfähige Grafikkarte, mindestens eine 1070.

Das Design ist fantastisch. Der Sockel ist aus Metall, und die Rückseite ist weiß, um nicht in einem Raum zu stören, wenn er nicht in der Nähe einer Wand steht.

Die Kanten wurden auf das Minimum reduziert, und es gibt kein so unangenehmes Schwarz auf dem Bildschirm wie auf anderen Monitoren.

Wo wir gerade vom Panel sprechen, hier kann man die schönsten Farben, die man auf einem Monitor sehen kann, finden.

Samsung hat wirklich seine Panels der neusten Generation verbessert und sie mit TVs ab über 2000 Euro gleichgesetzt.

Die Farben sind tief und das Blacklight wurde bis aufs Minimum reduziert.

Der Preis ist hoch, ich weiß, aber dieser Monitor ist etwas Unglaubliches, es gibt keine Vergleiche, selbst der Monitor, über den ich später sprechen werde, der 300 Euro mehr kostet, hat keine Farben wie dieser.

Der einzige Mangel ist, dass er keinen G-Sync hat, was man jedoch verkraften kann.

Der beste 21:9 Gaming Monitor: Acer Predator X34A für ein unvergleichliches Erlebnis

beste 21:9 Gaming Monitor

Wir sind bei dem angekommen, was wirklich die Spitze der Ultrawide Monitore ist.

Er ist sehr teuer, 1250 Euro, und sollte von einer Konfiguration von mindestens 1000 Euro begleitet werden, wird sich jedoch bis zum letzten Cent auszahlen.

Seine Hauptmerkmale sind: 3440 x 1440 Auflösung, G-Sync, ausgeprägte Kurvatur, Zero Frame, praktisch unbegrenzte Konnektivität, Reduktion von Blau, um das Auge nicht zu ermüden.

Kurzum, es gibt wirklich alles.

Auf den ersten Blick ist er spektakulär: Der Ständer ist komplett aus Metall gefertigt, er wiegt viel, und wenn man ihn berührt, merkt man, wie stabil er ist.

Aber wenn Sie ihn einschalten…. dann bemerken Sie erst richtig die Qualität dieses 21:9-Monitors.

Die Farben sind, die der besten IPS die es gibt, aber leider leiden einige unglückliche Exemplare unter Backlight-Bleeding (man sieht weiß/gelb) auf Schwarz, aber wie immer, sollte es vorkommen, dann senden sie ihn einfach zurück und es kommt ein Neuer.

Die fehlerfreien Samples sind jedoch etwas Besonderes, sie laufen übertaktet bis zu einer Frequenz von 100 Hz. (immer mit der Ruhe, im Handbuch gelesen, werden Sie verstehen wie).

Wer sich diesen Monitor leisten kann, hat sicher etwas in der Hand, dass jeder gerne hätte.

Schließlich, wenn Sie das Geld dafür haben, dann kaufen Sie ihn einfach, ohne zweimal nachzudenken, Sie werden Sie es nicht bereuen!

Der ultimative Monitor für die Arbeit Lg- 38UC99

monitore 21:9

Wir sind am Ende dieser Liste der großartigen Monitore angelangt.

Wenn Sie ein Spieler sind, hören Sie auf zu lesen, der Acer von vorher ist genau richtig für Sie.

Die Größe dieses PCs ist die höchste die es auf dem Markt gibt, vielleicht ist er der Einzige, der diese hat.

Schon der 34-Zoller ist wirklich etwas Großes, damit überwinden wir alle Grenzen.

Das Panel ist das gleiche wie das bereits erwähnte von LG, nur die Größe ändert sich.

Mit einem solchen Monitor können Sie gut 6 verschiedene Bildschirme auf einmal öffnen, kurz gesagt, Dinge für Finanzmaklern, für professionelle Videoproduzenten.

Offensichtlich ist das Ziel dieses Monitors nicht der Spieler, der sich in seinem Zimmer einschließt, um Call of Duty zu spielen, sondern ein Profi, für den dieser Monitor keine Ausgabe, sondern eine Investition ist.

Sicherlich wird dieser Ratgeber nicht nur von Spielern gelesen werden, sondern auch von Leuten, die an einem neuen Monitor interessiert sind und diese neue Erfahrung machen wollen, so dass es der Vollständigkeit halber gut ist, auch diesen 38-Zoll-LG einzufügen, welcher der ultimative Monitor für diejenigen ist, die am PC arbeiten!

Samsung C49HG90: Eine neue Schwelle für 21:9 Monitore

monitore 49 zoll

Was Sie hier sehen, ist mehr ein Experiment, hier werden alle Grenzen überschritten.

Es handelt sich hier um einen 21 9 Monitor von gut 49 Zoll. Ja, richtig verstanden, 49 Zoll.

Sein Format ist nicht einmal in 21:9, aber Samsung hat es gewagt: es sind fast 32:9.

Ich musste diesen Monitor auflisten, da es aufgrund seiner einzigartigen Spezifikationen keinen anderen solchen Monitor gibt.

Außer der Größe sind die anderen Daten auch nicht schlecht:

Für „nur“ 1200 Euro nehmen Sie einen Monitor mit nach Hause, der eine Reaktionszeit von 1ms und einer Bildwiederholrate von 144 Hz hat.

Der einzige große Nachteil ist die Auflösung, 3840×1080, die auf einem so großen Monitor vielleicht etwas zu eng ist.

Das ist erst der Anfang, wir erwarten in den kommenden Monaten Stilübungen auf diesem Niveau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.